Der Erfinder: Der Kardiologe Dr. Robert Atkins (gestorben 2003). Die Atkins-Diät gilt als eine der ersten Low Carb Diäten und geht bereits auf die 70er Jahre zurück. So richtig populär.

08 April 2015 – 21:11:10

Wieder eine Sensations-Diät aus den USA – die South Beach Diät. Wir nehmen sie unter die Lupe und verraten, welche Vor- und Nachteile hinter dem sonnigen Schlankheits-Versprechen stehen. Die.

16 April 2015 – 13:17:20

02 April 2015 – 23:43:42

18 März 2015 – 11:53:38

11 April 2015 – 20:32:53

26 März 2015 – 20:46:43

Der Erfinder: Dr. Nicolai Worm, Ernährungswissenschaftler und Buchautor, entwickelte die Logi-Diät. Schon beim Logi-Vorläufer, der Steinzeit-Diät, setzte er auf reichlich Fett und Fleisch.

Muss ich frühstücken, auch wenn ich morgens keinen Appetit habe?

Macht Vollkorn schlank?

Helfen mir Eiweißkonzentrate?

Es gibt wissenschaftlich keinen Beleg dafür, dass man dick wird, weil man die Hauptmahlzeit abends einnimmt. Schließlich müssten dann die Mittelmeervölker alle dick sein. Was am Ende des Tages zählt ist die Gesamtkalorienanzahl. Dabei spielt es keine Rolle, zu welcher Tageszeit die Kalorien aufgenommen werden.

Es gibt wirklich gute und schlechte Futterverwerter. Die guten können jede Kalorien aus dem Essen verarbeiten und nehmen nicht zu. Aber die Lebensgewohnheiten können diesen genetischen Code beeinflussen und ändern. Deshalb müssen auch gute Verwerter auf ihre Ernährung achten, sonst ist es vorbei mit der schlanken Linie.

Wie viel muss ich trinken?

Für einen Erwachsenen sind drei Hauptmahlzeiten völlig ausreichend. Dazu sind eine Portion Obst, Gemüse oder Nüsse, ein Joghurt oder ein Latte Macchiato in Ordnung. Wer abnehmen will, sollte vor allem die kalorienhaltigen Zwischenmahlzeiten, wie Schokoriegel, Knusperzeug oder Kuchen, reduzieren.

Sie helfen kurzfristig. Der Körper muss das Eiweiß erst umbauen, dadurch braucht er mehr Energie. Aber auf Dauer ist es nicht leicht, Eiweißkonzentrat in großen Mengen zu essen, denn es ist kein Genuss. Und sobald man weniger davon isst, tritt der berühmte Jo-Jo-Effekt ein. Daher hilft auf Dauer wirklich nur eine Ernährungsumstellung.

Kann es an der Schilddrüse liegen, dass ich nicht abnehme?